Startseite » Sicherheitslexikon » Anwesenheitsschutz

Anwesenheitsschutz

Als Anwesenheitsschutz bezeichnet man Vorrichtungen in und an einem Haus, die den Bewohnern dabei helfen sollen zu entscheiden, ob sie eine Person hereinlassen wollen oder nicht. Wichtig zu wissen ist, dass der Anwesenheitsschutz normalerweise vom Einbruchschutz abgegrenzt wird, welcher nämlich dafür verantwortlich ist, gegen unbemerkten Einbruch zu schützen.

Anwesenheitsschutz bezieht sich auf dabei die Sicherheitsmaßnahmen und -technologien, die eingesetzt werden, um die Anwesenheit von Personen in einem bestimmten Bereich zu überwachen und zu schützen. Der Zweck des Anwesenheitsschutzes besteht darin, unbefugten Zugriff auf sensible Bereiche zu verhindern und die Sicherheit von Personen und Vermögenswerten zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Arten von Anwesenheitsschutzsystemen, die in Unternehmen, Organisationen oder privaten Wohnsitzen eingesetzt werden können. Ein grundlegendes Beispiel für Anwesenheitsschutz ist das Alarmsystem, das Bewegungssensoren verwendet, um ungewollte Eindringlinge zu erkennen. Wenn eine unbefugte Bewegung erkannt wird, kann das System Alarm auslösen, Sicherheitspersonal benachrichtigen oder andere Maßnahmen ergreifen, um die Gefahr abzuwehren.

Moderne Anwesenheitsschutztechnologien umfassen oft fortschrittlichere Funktionen wie Videoüberwachung, Zugangskontrollsysteme und biometrische Identifikationssysteme. Videoüberwachung ermöglicht die visuelle Überwachung von Bereichen, um verdächtige Aktivitäten zu erkennen und aufzuzeichnen. Zugangskontrollsysteme stellen sicher, dass nur autorisierte Personen Zugang zu bestimmten Bereichen haben, beispielsweise durch die Verwendung von Schlüsselkarten oder biometrischen Merkmalen wie Fingerabdrücken oder Iriserkennung.

Ein weiteres wichtiges Konzept im Anwesenheitsschutz ist die Integration dieser verschiedenen Systeme in eine zentrale Sicherheitsplattform. Eine solche Plattform ermöglicht es Sicherheitspersonal, Ereignisse in Echtzeit zu überwachen, Alarme zu verfolgen und entsprechend zu reagieren. Durch die Integration von Anwesenheitsschutzsystemen können Sicherheitslücken minimiert und ein effektiverer Schutz gewährleistet werden.

Der Anwesenheitsschutz spielt eine entscheidende Rolle in vielen Bereichen, einschließlich Unternehmen, Regierungseinrichtungen, Gesundheitseinrichtungen und Wohngebäuden. Indem er die Sicherheit erhöht und potenzielle Bedrohungen frühzeitig erkennt, trägt der Anwesenheitsschutz dazu bei, Risiken zu minimieren und Menschen und Eigentum zu schützen.

Einrichtungen für Anwesenheitsschutz Zuhause:

Türspione

Aussehen eines Türspions von außen für den Anwesenheitsschutz
Türspion von außen (Quelle: „Bishnu Sarangi“ auf Pixabay)

Ein Türspion ermöglicht es den Bewohnern, zu sehen, wer sich vor ihrer Tür befindet, ohne sie öffnen zu müssen. Es besteht typischerweise aus einer kleinen Linse, die in die Tür eingebaut ist und einen Blick auf den Bereich vor der Tür ermöglicht. Wenn jemand an der Tür klingelt oder anklopft, kann der Bewohner diskret durch den Türspion schauen und entscheiden, ob er die Tür öffnen möchte. Türspione sind besonders nützlich, um potenzielle Einbrecher oder ungebetene Besucher zu identifizieren und somit die Sicherheit zu erhöhen. Darüber hinaus bieten sie auch eine gewisse Privatsphäre, da man sehen kann, wer draußen ist, ohne dass die Person drinnen gesehen wird. Türspione sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, von einfachen optischen Linsen bis hin zu digitalen Türspionen mit eingebautem Bildschirm für eine klarere Sicht. Sie sind eine kostengünstige und praktische Sicherheitslösung für den Schutz des Eingangsbereichs.

Hier finden Sie die aktuell am häufigsten gekauften Türspione bei Amazon:

Bestseller Nr. 1
Jdel Türspiegel 14mm 35-60mm mit Weitwinkel 200a und Nickel, 0
97 Bewertungen
Jdel Türspiegel 14mm 35-60mm mit Weitwinkel 200a und Nickel, 0
  • 200° Winkel bietet Ihnen eine klare Sicht und schützt Ihre Privatsphäre dank der integrierten Schutzkappe.
Bestseller Nr. 2
Stoppwerk Türspion Weitwinkel 200° mit Sichtschutz - Edelstahl Optik - Bohrloch Ø 14mm - Spion für 35-55mm Türen - Hochwertige Echtglaslinse
3.229 Bewertungen
Stoppwerk Türspion Weitwinkel 200° mit Sichtschutz - Edelstahl Optik - Bohrloch Ø 14mm - Spion für 35-55mm Türen - Hochwertige Echtglaslinse
  • PERFEKTE SICHT: Unser Türspion TN011.1 in Edelstahl-Optik mit seiner 200° Weitwinkel Erfassung bietet Ihnen eine kristallklare Sicht nach außen und schützt durch die Abdeckkappe nach innen.

 

Sperrbügel und Türketten

Aussehen einer Türkette zur Sicherheit vor unbefugtem Eintreten

Sperrbügel und Türketten sind Sicherheitsvorrichtungen, die in vielen Wohnungen, Hotels und anderen Gebäuden eingesetzt werden, um zusätzlichen Schutz zu bieten, insbesondere beim Öffnen von Türen. Ein Sperrbügel besteht aus einer Metallstange oder einem Bügel, der an der Tür und am Türrahmen angebracht wird. Er ermöglicht das Öffnen der Tür nur einen Spaltbreit, wodurch die Möglichkeit eines unbefugten Zugangs reduziert wird. Die Türkette besteht aus einer Kette, die an der Tür und dem Türrahmen befestigt ist. Sie ermöglicht das Öffnen der Tür, während sie jedoch weiterhin eine physische Barriere bildet und das Eindringen in den Raum verhindert.

Sperrbügel und Türketten bieten den Bewohnern die Möglichkeit, die Tür teilweise zu öffnen, um mit Personen außerhalb zu kommunizieren oder zu überprüfen, wer sich vor der Tür befindet, während sie gleichzeitig einen gewissen Schutz vor unerwünschtem Eindringen bieten. Diese Sicherheitsvorrichtungen sind besonders nützlich, wenn man beispielsweise einen unbekannten Besucher oder einen Lieferanten überprüfen möchte, bevor man ihnen vollen Zugang gewährt. Sie sind relativ einfach zu installieren und bieten eine zusätzliche Schutzschicht, insbesondere für ältere Menschen oder Personen, die alleine leben.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sperrbügel und Türketten als ergänzende Sicherheitsmaßnahmen betrachtet werden sollten und nicht als alleinige Sicherheitslösungen. Sie sollten in Verbindung mit anderen Sicherheitsvorrichtungen wie Türschlössern, Alarmanlagen oder Videoüberwachungssystemen verwendet werden, um einen umfassenden Schutz zu gewährleisten. Indem sie den Bewohnern mehr Kontrolle und Sicherheit geben, tragen Sperrbügel und Türketten dazu bei, das Sicherheitsgefühl zu stärken und das Risiko von unerwünschtem Zutritt zu minimieren.

Produktempfehlungen für Türketten auf Amazon.

Bestseller Nr. 1
Door Chain Lock, Türkette Sicherheitsschloss, Edelstahl Türkettenschloss für Hotel, Familie, Innentüren, Fenster (silber)
  • Material: Das türkette sicherheitsschloss aus hochwertigem Edelstahl, mit glatter Oberfläche, stark und langlebig und ist nicht leicht zu rosten und zu brechen
Bestseller Nr. 2
ABUS Türkette SK66 für Haustür und Wohnungstür – Sicherheitskette mit Kindersicherung geeignet für links und rechts schließende Türen – Weiß
  • Zusätzlicher Schutz: Öffnen Sie Ihre Tür nur einen Spalt weit, ohne dass jemand Ungebetenes direkt Zugang in Ihr Haus oder Ihre Wohnung erhält – die Kette blockiert ein gänzliches Aufstoßen der Türe.

Gegensprechanlagen

Beispiel einer Gegensprechanlage mit Tastenfeld

Sie dienen als Sicherheitsvorrichtungen, um die Kommunikation und Identifizierung von Personen zu ermöglichen, bevor ihnen Zugang gewährt wird. Eine typische Gegensprechanlage besteht aus mindestens zwei Komponenten: einer Außeneinheit, die in der Nähe der Eingangstür installiert ist, und einer Innenstation, die im Inneren des Gebäudes platziert wird.

 

Wenn jemand an der Tür klingelt, kann der Bewohner oder Mitarbeiter durch die Gegensprechanlage mit der Person draußen sprechen, ohne die Tür öffnen zu müssen. Die Gegensprechanlage ermöglicht es, Informationen auszutauschen, Fragen zu stellen oder Anweisungen zu geben, um die Identität und den Zweck des Besuchs zu überprüfen. Dies ist besonders nützlich, um unbekannte Personen zu überprüfen oder potenzielle Bedrohungen zu erkennen, bevor der Zugang gewährt wird. Moderne Gegensprechanlagen können auch zusätzliche Funktionen wie Videoüberwachung oder die Integration mit anderen Sicherheitssystemen bieten, um eine umfassendere Überwachung und Kontrolle zu gewährleisten.

Gegensprechanlagen finden Anwendung in verschiedenen Bereichen, einschließlich Wohngebäuden, Bürogebäuden, Hotels, Krankenhäusern und Bildungseinrichtungen. Sie verbessern die Sicherheit, indem sie eine sichere und bequeme Kommunikation zwischen Personen ermöglichen, ohne dass die Tür geöffnet werden muss. Durch die Verwendung von Gegensprechanlagen können Bewohner oder Mitarbeiter potenzielle Bedrohungen einschätzen, unerwünschten Zugang verhindern und eine höhere Kontrolle über den Zugang zu ihren Räumlichkeiten ausüben.

Zusammenfassung

All diese Beispiele dienen dazu, einen unerwünschten Besuch rechtzeitig zu erkennen und folglich Maßnahmen dagegen zu ergreifen. Im Ernstfall können diese Einrichtungen wichtige Zeit verschaffen, um die Polizei oder andere Hilfe leistende Stellen zu benachrichtigen. Gegensprechanlagen und Türspione helfen eigentlich nur dabei, den Besucher zu identifizieren, ohne ihn hereinlassen zu müssen. Auch das ist eine wichtige Maßnahme, um potenzielle Gefahren zu minimieren.

Mit einer Türkette kann man beispielsweise schon Dokumente austauschen, ohne die betreffende Person hereinbitten zu müssen. Natürlich kann eine Türkette bezüglich der Stabilität nicht mit einem Querriegel- oder Zusatzschloss mithalten. Gerade, wenn der Querriegel oder das Kastenschloss anständig befestigt sind, ist es überaus mühsam, die Tür gewaltsam einzutreten oder anderweitig zu öffnen. Eine Türkette bietet hinsichtlich dessen deutlich weniger Schutz. Je nach erwartetem Gefahrenpotenzial sind also entsprechende und individuelle Maßnahmen zu ergreifen.

Weitere Informationen zum Thema Einbruchschutz finden Sie in unserem Ratgeber: Sicherheitstechniken gegen Einbrüche.

Bildquellen

  • Beispiel für eine Türkette (Quelle: „LailaLila“ auf Pixabay )
  • Beispiel für eine Gegensprechanlage (Quelle: „CYFRAL Konstantynowska 62/70“ auf Pixabay )

Weitere Begriffe aus der Sicherheitsbranche

A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z

Anzeige

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Security-News per E-Mail. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Anzeige