Startseite » Ratgeber » Sicherheit auf Reisen – 4 Ratgeber für einen sicheren Urlaub » Sicher reisen mit den richtigen Reiseversicherungen

Sicher reisen mit den richtigen Reiseversicherungen

Reiseversicherung Ratgeber

Die richtige Reiseversicherung für sorgenfreie Reisen

Sicher reisen ist der Wunsch aller, die es in fremde Länder zieht. Dafür braucht man die richtige Absicherung durch die passende Reiseversicherung. Diese steht im Notfall bereit und sorgt dafür, dass man in Deutschland und im Ausland zu jeder Zeit sorgenfrei in den Urlaub fahren kann. Mit einem Vergleich der verschiedenen Angebote kann man zwar die richtigen Versicherer und den passenden Tarif finden, doch es ist nicht gerade leicht, hierbei den Überblick zu behalten. Die nachfolgenden Tipps helfen daher bei der Auswahl der passenden Versicherungen sowie Tarife und erleichtern den Vergleich.

Reiseversicherung ist nicht gleich Reiseversicherung

Wer sicher reisen will, der sollte nicht nur einen Versicherungsvertrag abschließen. Die folgende Liste an unterschiedlichen Versicherungsarten gibt einen Überblick über die Bereiche, die auf jeden Fall geschützt sein sollten.

Auslandskrankenversicherung

Reiseversicherung Krankenversicherung Krankenwagen

Die wohl wichtigste Absicherung, denn im Gegensatz zur Bundesrepublik gibt es im Ausland häufig ganz andere Gesundheitssysteme. Mit einer Auslandskrankenversicherung genießt man den vollen Schutz bei Krankheiten auch im Ausland und kann sich zudem auf einen Rücktransport im Fall der Fälle verlassen. Zumindest, wenn die passende Option im Tarif ausgewählt wurde. Die Auslandskrankenversicherung sollte man außerdem als langfristigen Vertrag und als zusätzliche Absicherung abschließen. So bleibt man bei der Wahl der Urlaubsziele sowie der Urlaubszeit an sich immer flexibel. Die Tarife kosten in der Regel nur wenig Geld, lohnen sich aber auf jeden Fall! Mehr zum Schutz Ihrer eigenen Gesundheit finden Sie in unseren zahlreichen Ratgebern zu den Themen Selbstschutz und Gesundheit.

Reisegepäckversicherung

Nichts ist ärgerlicher, als wenn man im Urlaub oder auf dem Weg zum Zielort sein Gepäck verliert. Das geschieht vergleichsweise häufig, weswegen es sinnvoll ist, sich gegen den Verlust des Gepäcks abzusichern. Diese Absicherung ersetzt nicht nur die verlorenen Werte, sondern ermöglicht auch eine schnelle Nachbeschaffung – meist noch im Urlaubsgebiet. Das spart Geld, viel Zeit und vor allem Nerven. Die Reisegepäckversicherung kann darüber hinaus um praktische Optionen erweitert werden, wie beispielsweise um einen besonderen Schutz für die Kreditkarte, für mitgenommene Tiere oder persönliche Wertsachen. Die Reisegepäckversicherung wird praktischerweise von vielen Fluglinien und Reiseveranstaltern direkt angeboten, kostet ebenfalls wenig Geld und sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit im Urlaub.

Reisehaftpflichtversicherung

Auch im Ausland und im Urlaub können manche Dinge schiefgehen. Besonders ärgerlich ist dies vor allem dann, wenn ein Schaden an Sachen oder an Personen entsteht. Eine Reisehaftpflichtversicherung deckt genau diese Schäden ab und sorgt so dafür, dass die Aufwendungen für den Schaden nicht aus dem privaten Geldbeutel bezahlt werden müssen. Sicheres Reisen bedeutet nämlich auch, sich vor den Ansprüchen dritter Parteien zu schützen. Die Reisehaftpflichtversicherung ermöglicht einen effektiven Schutz. Sie ist besonders dann praktisch, wenn man mit dem eigenen Kfz oder dem Mietwagen zu seinem Urlaubsort fährt. Hier lohnt sich ebenfalls ein langfristiger Vertrag, zumindest bei regelmäßigen Urlaubszielen. Ansonsten ist es empfehlenswert, wenn die Reisehaftpflichtversicherung situativ abgeschlossen wird. In vielen Fällen gibt es kombinierte Angebote, bei denen in der privaten Haftpflichtversicherung bereits Auslandsschäden abgedeckt sind. Eine Vertragsprüfung lohnt sich in diesem Fall.

Reiserechtsschutzversicherung

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für die Gesetzgebung. Viele Gäste ferner und naher Länder sind sich jedoch nicht einmal bewusst darüber, wenn sie ein Gesetz übertreten. Dennoch wird dieses geahndet. Eine Reiserechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass sofort ein Anwalt zur Verfügung steht und trägt im Fall der Fälle auch die Aufwendungen für das Verfahren. Als Reiseversicherung ist die Reiserechtsschutzversicherung deshalb eigentlich eine der Pflichtversicherungen, allerdings nutzen nur wenige Bundesbürger diese Möglichkeit. Man rechnet ja im Allgemeinen nicht damit, ein Gesetz mit böser Absicht zu übertreten. Allerdings sollte man bei der Reise in exotische Länder oder Länder mit einer sehr komplexen politischen Lage auf jeden Fall eine solche Versicherung abschließen, um hier den bestmöglichen Schutz genießen zu können.

Reiseunfallversicherung

Unfall im Ausland

Ein Unfall auf Reisen ist immer ärgerlich. Nicht nur, weil hier Kosten für die Behandlung von Verletzungen entstehen können, denn auch andere Schäden, wie gegebenenfalls der Rücktransport und andere wichtige Belange, verursachen hohe Aufwendungen. Eine Reiseunfallversicherung schützt vor den hohen Aufwendungen für die Folgen eines Unfalls. Das macht sie zur idealen Lösung und sorgt für ein enormes Maß an Sicherheit. Gerade für Urlauber, die in fernen Ländern gerne ihrer sportlichen Leidenschaft frönen wollen, ist die Reiseunfallversicherung die sinnvollste Lösung. Ob Skisport, Laufsport oder Schwimmsport – die Reiseunfallversicherung ist ein wichtiger Baustein für die persönliche Sicherheit.

Reiserücktrittsversicherung

Jeder kennt das: Der Urlaub ist gebucht, aber man schafft es aus privaten Gründen einfach nicht, den Termin wahrzunehmen. Der Veranstalter will aber die Kosten ersetzt haben, auch wenn man gar nicht in den Urlaub fährt. In diesem Fall greift die Reiserücktrittsversicherung. Sie trägt die Kosten und sorgt so für eine enorme Freiheit bei der Urlaubsgestaltung. Die Reiserücktrittsversicherung wird in vielen Fällen von den Veranstaltern selbst angeboten und kann ohne großen Aufwand abgeschlossen werden. Gerade bei langfristig geplanten Urlauben ist sie unverzichtbar und sorgt für den benötigten Schutz.

Welche Reiseversicherung ist sinnvoll und wann sollte sie abgeschlossen werden?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass man nur sicher reisen kann, wenn man optimal abgesichert ist. Eigentlich sollte man folglich jede Reiseversicherung abschließen, aber letztlich notwendig ist dies nicht. Im europäischen Inland, oder bei Urlaubsreisen in Deutschland braucht man keine Reiseunfallversicherung oder eine spezielle Rechtsschutzversicherung, denn die bereits vorhandene private Versicherung reicht hier völlig. Erst, wenn man regelmäßig ins Ausland reist oder aber einen längeren Urlaub plant, sollte man sich mit den spezielleren Versicherungen beschäftigen. Eine Auslandskrankenversicherung sollte man aber immer haben.

Für eine sichere Reise muss der Tarif zudem rechtzeitig abgeschlossen werden. Hier ist bei Vertragsabschluss auf eine Wartezeit zu achten. Der ideale Zeitraum für den Abschluss der meisten Tarife liegt bei ungefähr einem halben Jahr vor Reiseantritt.

Sparen bei Versicherungen: Leseempfehlung

Das folgende Buch von Stiftung Warentest ist definitiv seine Lektüre wert. In nur 3 Schritten lernen Sie in diesem Buch, wie Sie Ihren Versicherungsschutz optimieren können. Zudem sind praktische Formulare zum Heraustrennen enthalten. Lesen Sie es und sparen Sie Kosten ein.

 

Bilder: unsplash.com (Toa Heftiba; Jonnica Hill), pixabay.com (Tumisu; Jan Vašek )

Weitere Ratgeber zum Thema Reisen:

Persönliche Sicherheit auf Reisen

Persönliche Sicherheit auf Reisen

Wir zeigen Ihnen 17 einfache Reise-Sicherheitstipps, die jeder kennen sollte. Außerdem stellen wir Ihnen Produkte vor, die ein Must-have auf Ihrer Reise sein sollten.

Sicherheit bei Geldbörsen, Ausweis- und Kartenhüllen

Sicherheit bei Geldbörsen, Ausweis- und Kartenhüllen

Während des Urlaubs werden zahlreiche Urlauber Opfer von Dieben, die Geld, Kreditkarten oder den Reisepass klauen. Besonders im Ausland kann das zu großen Problemen führen. Mit den Vorkehrungen im Ratgeber können Sie sich jedoch dagegen schützen.

Sicherheit beim Reisegepäck

Sicherheit beim Reisegepäck

In diesem Beitrag zeigen wir auf, welche Sicherheitsrisiken bei einer Reise entstehen können, welche Taschen, Koffer oder Rucksäcke den besten Schutz für Ihr Hab und Gut bieten, wie Sie Ihr Gepäck vor äußeren Einflüssen schützen können und welche Schlösser Ihre Gepäckstücke optimal schützen.

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Security-News per E-Mail. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Anzeige