Startseite » Ratgeber » Gewächshaus sichern: Tipps und Tricks für die Sturmsicherung und mehr

Gewächshaus sichern: Tipps und Tricks für die Sturmsicherung und mehr

gewächshaus-sicher-machen

Ein Gewächshaus bietet optimale Bedingungen für das Wachstum von Pflanzen, jedoch sind Gewächshäuser auch extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Besonders starker Wind und andere Naturgewalten können eine Bedrohung für die Stabilität und den Schutz des Gewächshauses darstellen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihr Gewächshaus sicher gegen Wind und Stürme machen können und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um es vor anderen potenziellen Gefahren zu schützen.

Gewächshaus sichern gegen Sturm

Verankerung des Gewächshauses

Die Verankerung des Gewächshauses ist entscheidend, um es stabil und sicher gegen Sturmböen zu machen. Befestigen Sie das Gewächshaus fest im Boden, indem Sie es entweder mit Betonfundamenten oder speziellen Gewächshausankern sichern. Diese Anker werden in den Boden eingelassen und mit dem Gewächshausrahmen verbunden, um zusätzliche Stabilität zu gewährleisten.

Gewächshaus scheiben sichern

Die Glasscheiben eines Gewächshauses sind besonders anfällig für Schäden durch starke Winde oder herabfallende Gegenstände. Um die Scheiben zu sichern, können Sie transparente Klebefolien oder Gewächshausklammern verwenden. Klebefolien werden einfach auf die Scheiben aufgebracht, um sie vor dem Zerbrechen zu schützen. Gewächshausklammern werden entlang der Ränder der Scheiben angebracht, um sie sicher am Rahmen zu halten.

Gewächshausfenster sichern

Gewächshausfenster sollten sicher verschlossen sein, um Schäden durch Wind oder Eindringlinge zu vermeiden. Überprüfen Sie regelmäßig die Fenstermechanismen und sorgen Sie dafür, dass sie einwandfrei funktionieren. Bei starkem Wind sollten Sie die Fenster schließen oder mit speziellen Fensterschließern sichern, um ein unkontrolliertes Öffnen zu verhindern.

Gewächshaus gegen Wühlmäuse sichern

Wühlmäuse können im Gewächshaus großen Schaden anrichten, indem sie Wurzeln beschädigen oder Pflanzen anknabbern. Um das Gewächshaus vor Wühlmäusen zu schützen, können Sie einen Drahtzaun in den Boden rund um das Gewächshaus graben und sicherstellen, dass er mindestens 30 cm tief in den Boden reicht. Dies verhindert das Eindringen der Nagetiere in das Gewächshaus.

Gewächshausplatten sichern

Gewächshausplatten, insbesondere solche aus Kunststoff, können bei starkem Wind oder Hagel beschädigt werden. Um die Platten zu sichern, sollten Sie regelmäßig ihre Befestigungen überprüfen und gegebenenfalls lockere Schrauben oder Klammern nachziehen. Bei Bedarf können Sie auch zusätzliche Befestigungen verwenden, wie zum Beispiel Gewächshausklammern oder spezielle Plattenhalter, um die Platten fest am Rahmen zu fixieren. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen durch Windböen oder Hagelschlag verringert.

Gewächshaus-Tür sichern

Die Tür eines Gewächshauses sollte ebenfalls sicher und stabil sein, um das Eindringen von Tieren oder das unkontrollierte Eindringen von Wind zu verhindern. Überprüfen Sie regelmäßig die Türmechanismen und sorgen Sie dafür, dass sie einwandfrei schließt. Bei starkem Wind können Sie zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen treffen, wie beispielsweise das Anbringen eines Riegels oder die Verwendung von Türstoppern, um ein unerwartetes Öffnen der Tür zu verhindern.

Gewächshaus mit Hohlkammerplatten sichern

Gewächshäuser mit Hohlkammerplatten aus Kunststoff erfreuen sich großer Beliebtheit aufgrund ihrer Isolationseigenschaften. Um diese Platten zu sichern, ist es wichtig, dass sie ordnungsgemäß befestigt sind. Überprüfen Sie die Befestigungen regelmäßig und stellen Sie sicher, dass sie fest am Rahmen sitzen. Achten Sie auch darauf, dass die Platten sauber und frei von Verschmutzungen sind, da dies ihre Stabilität beeinträchtigen könnte.

Gewächshaus Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1
Relaxdays Tomatengewächshaus, Garten & Balkon, Foliengewächshaus Tomaten, HBT: 150x100x50 cm, Stahl & PE-Folie, grün
  • Rundumschutz für Jungpflanzen: Gewächshaus bietet ideale Bedingungen für die Anzucht und Aufzucht
Bestseller Nr. 2
Kanwod Gartengewächshäuser mit Stahlfundament 3x2x2 m, 6m² Foliengewächshaus mit Tür und 6 Fenstern, Tomaten Gewächshaus Winterfest, UV4 Folientunnel 140g/m² aus Stahlrohr
5 Bewertungen
Kanwod Gartengewächshäuser mit Stahlfundament 3x2x2 m, 6m² Foliengewächshaus mit Tür und 6 Fenstern, Tomaten Gewächshaus Winterfest, UV4 Folientunnel 140g/m² aus Stahlrohr
  • ROBUSTE KONSTRUKTION - Hergestellt aus UV4-geschütztem Polyethylen und verzinktem Stahlrohr bieten sie den Pflanzen einen robusten und dauerhaften Schutz vor wechselnden Witterungsbedingungen.
AngebotBestseller Nr. 4
LARMNEE Gewächshaus, Tomatengewächshaus, Gewächshaus Klein, Foliengewächshaus, Tomatenhaus Stabil, mit PE Gitterfolie und Tür zum Aufrollen, 100 x 50 x 150 cm, Gemüse, Blumen, Garten, Grün EGN15GH02
  • Die Perfekte Größe: Das tomaten gewächshaus klein ist 100 x 50 x 150 cm groß, mit mehr Platz im Inneren für Ihre größeren Pflanzen, und das warme Klima, das im Inneren des Gewächshauses entsteht, wird Ihre Tomaten gut schützen

 

Allgemeine Sicherheitstipps für Gewächshäuser

  • Regelmäßige Inspektion: Führen Sie regelmäßige Inspektionen Ihres Gewächshauses durch, um mögliche Schäden oder Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und zu beheben.
  • Entfernen Sie Schnee: Wenn sich Schnee auf dem Gewächshausdach ansammelt, entfernen Sie ihn vorsichtig, um die Belastung zu verringern und mögliche Einsturzgefahr zu vermeiden.
  • Bewahren Sie Gefahrenstoffe außerhalb des Gewächshauses auf: Vermeiden Sie die Lagerung von brennbaren oder gefährlichen Stoffen im Gewächshaus, um das Risiko von Bränden zu minimieren.
  • Verwenden Sie schützende Beschichtungen: Spezielle schützende Beschichtungen für Glas oder Kunststoffplatten können die Widerstandsfähigkeit des Gewächshauses gegenüber Witterungseinflüssen erhöhen.

Empfohlene Produkte für die Gewächshaussicherheit

Um die Sicherheit Ihres Gewächshauses weiter zu verbessern, gibt es eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden. Hier sind einige empfehlenswerte Produkte:

  • Gewächshaussturmbänder: Diese speziellen Bänder werden um das Gewächshaus gewickelt und helfen dabei, den Rahmen fest mit dem Boden zu verankern. Sie sind besonders nützlich bei stürmischen Bedingungen und bieten zusätzliche Stabilität.
Bestseller Nr. 1
BENSON Sturmband 13 m Dachhalteband Vorzelt Markise Tunnelzelt Pavillon
  • BENSON Sturmgurt 13m Dachhaltegurt Markise Vorzelt Tunnel Zelt Pavillon
  • Gewächshaus-Fensteröffner: Automatische Fensteröffner reagieren auf Temperaturänderungen und regulieren die Belüftung im Gewächshaus. Sie sorgen dafür, dass die Fenster bei hohen Temperaturen automatisch geöffnet und bei niedrigen Temperaturen geschlossen werden, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen.
AngebotBestseller Nr. 1
GARMIO® Automatischer Fensteröffner für Gewächshaus Zuchthaus Tomatenhaus Treibhaus Aufzucht Pflanzenhaus, Hubkraft 7 kg Hubhöhe max 45cm Fenster Temperaturbereich 15-25 °C
  • Universal einsetzbar für Garten- und Gewächshäuser: Der GARMIO Automatische Fensteröffner ist vielseitig einsetzbar, optimiert die Belüftung und sorgt für ideale Wachstumsbedingungen in Ihrem Garten oder Gewächshaus.
  • Sicherheitsglas: Wenn Sie sich für den Bau oder die Renovierung eines Gewächshauses entscheiden, können Sie auch Sicherheitsglas in Betracht ziehen. Sicherheitsglas ist bruchsicher und widerstandsfähig gegen starke Einwirkungen. Es reduziert das Risiko von Glasbruch und bietet zusätzliche Sicherheit.
Bestseller Nr. 1
100 Stücke Verglasung Clips Set, 50 Stücke Z Überlappung Clips und 50 Stücke W Glasfederklammern Edelstahl Glasklemmen Für Befestigung Gewächshäuser Zubehör
  • 【LIEFERUMFANG】Insgesamt 100 Gewächshausglasklemmen, davon 50 Gewächshausglas-W-Klemmen und 50 Z-Klemmen, die Ihren unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden.
  • Tierabwehrnetze: Um Ihr Gewächshaus vor Vögeln, Insekten und anderen Tieren zu schützen, können Sie spezielle Tierabwehrnetze verwenden. Diese Netze sind feinmaschig und halten unerwünschte Besucher fern, während sie gleichzeitig eine ausreichende Belüftung und Sonneneinstrahlung ermöglichen.
AngebotBestseller Nr. 1
4X Gartennetz 4x5m + 1x Karabiner! Vogelnetz Erdbeernetz Baumnetz gegen Vögel Netz Vogelschutznetz Kirschbaum Vogelschutznetze Balkon Vogelabwehr Vogelnetze Taubenabwehr Teichnetz Garten engmaschig
  • Vogelschutznetz - Das KOVA Vogelschutznetz bietet einen effektiven Schutz für Ihre Pflanzen und Obstbäume vor Vögeln. Das Netz ist ideal für den Einsatz in Gärten, auf Balkonen oder über Teichen. Vogelnetz für Erdbeeren, Hochbeet, Balkon, Obstbäume. Es ist geeignet als Taubennetz, Taubenabwehr, Vogelabwehr. Ein Netz gegen Vögel.
  • Schutzgitter für Pflanzen: Für besonders empfindliche Pflanzen oder Pflanzen, die gegen Schädlinge geschützt werden müssen, können Sie Schutzgitter verwenden. Diese Gitter umhüllen die Pflanzen und verhindern das Eindringen von Schädlingen oder Kleintieren.
AngebotBestseller Nr. 1
Windhager Gitterfolie Gewächshausfolie Abdeckung Gartenmöbel, Transparent, 100 g/m², 3 x 2 m, 06745
  • für vielseitige Einsatzbereiche geeignet zB als Gewächshausfolie, Kamin-/Grillabdeckung oder Wetterschutz für Gartenmöbel
  • Sicherheitsschlösser: Um das Gewächshaus vor unbefugtem Zugang zu schützen, können Sie hochwertige Sicherheitsschlösser an Türen und Fenstern anbringen. Diese bieten zusätzlichen Schutz vor Diebstahl oder Vandalismus.
Bestseller Nr. 1
ABUS Vorhängeschloss T65AL/40 myLOCK - individuell beschreibbar - Spindschloss - massiver Aluminium-Schlosskörper - ABUS-Sicherheitslevel 5 - Schwarz
8.823 Bewertungen
ABUS Vorhängeschloss T65AL/40 myLOCK - individuell beschreibbar - Spindschloss - massiver Aluminium-Schlosskörper - ABUS-Sicherheitslevel 5 - Schwarz
  • Robustes Schloss für den Alltag: Verschließen Sie Schränke, Spinde oder Werkzeugkisten zuverlässig

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, hochwertige und zuverlässige Produkte von renommierten Herstellern zu wählen. Lesen Sie Produktbewertungen und informieren Sie sich über die beste Anwendung und Installation der Produkte.

Mit diesen Produkten können Sie die Sicherheit Ihres Gewächshauses weiter verbessern und Ihren Pflanzen einen geschützten Raum bieten.

Weitere sicherheitsrelevante Aspekte

Neben den bereits erwähnten Punkten gibt es noch weitere wichtige Aspekte in Bezug auf die Sicherheit von Gewächshäusern, die oben noch nicht genannt wurden. Hier sind einige weitere wichtige Überlegungen:

  • Feuergefahr: Gewächshäuser können aufgrund der dort verwendeten Materialien wie Kunststoff und Holz ein erhöhtes Brandrisiko darstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine brennbaren Materialien in unmittelbarer Nähe des Gewächshauses aufbewahren und dass elektrische Geräte sicher installiert und gewartet werden. Verwenden Sie gegebenenfalls Brandmelde- und Feuerlöscheinrichtungen in der Nähe des Gewächshauses.
  • Belüftung: Eine angemessene Belüftung im Gewächshaus ist wichtig, um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu regulieren. Achten Sie darauf, dass Belüftungsöffnungen frei von Hindernissen sind und dass sie leicht geöffnet und geschlossen werden können. Überhitzen oder übermäßige Feuchtigkeit im Gewächshaus können zu Schäden an den Pflanzen und sogar zu Kondensationsproblemen führen.
  • Bodenstabilität: Eine stabile Bodenstruktur ist entscheidend, um die Gesamtstabilität des Gewächshauses zu gewährleisten. Überprüfen Sie den Boden regelmäßig auf Setzungen, Erosion oder ungleichmäßige Fundamente. Sichern Sie den Boden gegebenenfalls durch das Hinzufügen von zusätzlichen Stützmaßnahmen oder einer geeigneten Drainageschicht.
  • Sonnenschutz: In sonnenreichen Gebieten kann das Gewächshaus einer intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, was zu Überhitzung und Verbrennung der Pflanzen führen kann. Verwenden Sie Sonnenschutznetze, Schattierungen oder Beschichtungen, um die Intensität des Sonnenlichts zu reduzieren und ein gesundes Wachstum der Pflanzen zu fördern.
  • Elektrische Sicherheit: Wenn Sie elektrische Geräte wie Heizungen, Belüftungsventilatoren oder Bewässerungssysteme im Gewächshaus verwenden, stellen Sie sicher, dass die elektrische Installation ordnungsgemäß durchgeführt wird. Verwenden Sie spritzwassergeschützte Steckdosen und Kabel, und lassen Sie die Installation gegebenenfalls von einem Fachmann überprüfen.
  • Heizung: Für Gewächshäusern erweisen sich Petroleumöfen als äußerst nützliche Heizoptionen, insbesondere in den kälteren Monaten. Ihre kompakte Größe ermöglicht eine gezielte Erwärmung von Gewächshausbereichen, was besonders wichtig ist, um empfindliche Pflanzen vor Frost zu schützen. Die einfache Bedienung und Transportfähigkeit machen sie zu einer praktischen Lösung für den saisonalen Einsatz. Bei der Nutzung von Petroleumöfen in Gewächshäusern ist jedoch besondere Aufmerksamkeit auf die Sicherheit zu legen. Ein sicherer Abstand zu Pflanzen und anderen brennbaren Materialien ist essenziell, ebenso wie eine ausreichende Belüftung, um die Freisetzung von Kohlenmonoxid zu minimieren. Die Auswahl von Petroleumöfen, die speziell für den Innenbereich geeignet sind, kann zusätzliche Sicherheitsmerkmale bieten und somit eine effiziente und sichere Beheizung von Gewächshäusern gewährleisten.

Diese zusätzlichen Aspekte sollten bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb eines Gewächshauses berücksichtigt werden, um eine sichere Umgebung für Ihre Pflanzen zu gewährleisten.

Abschließend ist es wichtig zu betonen, dass die Sicherheit eines Gewächshauses von einer sorgfältigen Planung, einer stabilen Konstruktion und einer regelmäßigen Wartung abhängt. Indem Sie die genannten Maßnahmen ergreifen, können Sie die Sturmsicherheit Ihres Gewächshauses verbessern und seine langfristige Integrität gewährleisten.

Bitte beachten Sie, dass dies ein allgemeiner Ratgeber ist und spezifische Anforderungen je nach Art und Größe des Gewächshauses variieren können. Halten Sie sich an die Herstelleranweisungen und nehmen Sie bei Bedarf professionelle Hilfe in Anspruch.

Weitere relevante Artikel rund um die Sicherheit im Haus und Garten:

 

Bildquelle: Pixabay / artyangel