Startseite » Sicherheitslexikon » Bewegungsmelder

Bewegungsmelder

Der Bewegungsmelder stellt einen elektronischen Sensor dar, welcher bei Bewegungen in der näheren Umgebung aktiv wird. Dadurch ist es möglich, ihn als elektrischen Schalter einzusetzen. Man nimmt ihn hauptsächlich, um Beleuchtung einzuschalten oder einen Alarm auszulösen.

Bewegungsmelder können aktiv mit elektromagnetischen Signalen, per Ultraschall oder passiv mit Infrarotstrahlung arbeiten. Natürlich sind auch Kombinationen möglich. Am häufigsten wird beispielsweise der „PIR“-Sensor eingesetzt. Dieser reagiert auf Veränderungen der Wärmestrahlung, sollte eine Person den Sensor passieren. Abgesehen davon kommt auch das sogenannte „Dopplerradar“ oft zum Einsatz, da es den Abstand zum Sensor optimal messen kann. Sogenannte „HF“-Sensortechnik durchdringt sogar Holz, Glas und Leichtbauwände und schafft es, auf jede Bewegung zu reagieren. Wärme bleibt dabei unberücksichtigt.

Unterschiede zwischen Bewegungsmeldern und Einbruchmeldeanlagen

Bewegungsmelder werden sehr gerne in Einbruchmeldeanlagen eingesetzt. Doch diese Geräte weisen ein paar Unterschiede zu den Licht-Bewegungsmeldern auf. Sie verwenden nämlich keinen Dämmerungssensor, weil eine Bewegung unabhängig von der Umgebungshelligkeit gemeldet werden soll. Ist trotzdem ein Dämmerungssensor eingebaut, dann deshalb, weil er auf diese Weise bei deaktivierter Einbruchmeldeanlage anderweitige Aufgaben erfüllen kann. So dient der Bewegungsmelder oft als simpler Präsenzmelder. Ist die Einbruchmeldeanlage hingegen eingeschaltet, so wird umgehend der Alarm ausgelöst, sollte jemand den Melder passieren.

Amazon empfiehlt Ihnen diese Bewegungsmelder:

Bestseller Nr. 1
EMOS G1240 Infrarot-Bewegungsmelder IP65 für Innen und Außen, Arbeitsfeld 180°, 12m Reichweite, Empfindlichkeit 36586 Lux, zur Aufputzmontage
859 Bewertungen
EMOS G1240 Infrarot-Bewegungsmelder IP65 für Innen und Außen, Arbeitsfeld 180°, 12m Reichweite, Empfindlichkeit 36586 Lux, zur Aufputzmontage
  • Infraroter PIR-Sensor in modernem Design mit Erfassungsbereich 180 Grad und 12 Meter Erkennungsreichweite, zur Aufputzmontage
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Bewegungsmelder 160° Unterputz Wand-Montage Schaltet ab 1Watt 9m Reichweite 230V 2-Draht Technik Ersetzt einen Lichtschalter Weiß
  • Ein Infrarot-Bewegungsmelder als direkten Ersatz für einen Lichtschalter. Dieser Bewegungsmelder schaltet berührungslos wie ein Wandschalter 1 oder mehrere Lampen.
Bestseller Nr. 4
deleyCON 1x Infrarot Bewegungsmelder - für Innen und Außen - Reichweite bis 12m bei 180° - Dreh-/Neigbar - IP44 - Spritzwasserschutz - Weiß
  • deleyCON Infrarot Bewegungsmelder // Konzipiert für den Innen-und Aussenbereich // Spritzwassergeschützt // Bewegungs-Sensor dreh- und neigbar für optimalen Winkel // Einfache & schnelle Montage