Sicherheit in Metropolregion Nürnberg

Nürnberg ist mit über einer halben Million Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns sowie das Wirtschafts- und Kulturzentrum Nordbayerns. Zahlreiche Veranstaltungen über das gesamte Jahr ziehen tausende von Menschen aus ganz Deutschland immer wieder in die Metropolregion Nürnberg. Das Thema Sicherheit und Ordnung hat in Nürnberg einen besonders hohen Stellenwert und wird durch diverse Institutionen gewahrt. Dazu zählen unter anderem:
  • Bundespolizeiinspektion
  • Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Geschäftsstelle Nürnberg
  • Berufsfeuerwehr,
  • Freiwillige Feuerwehr Nürnberg,
  • Justizvollzugsanstalt (JVA),
  • Polizeipräsidium Mittelfranken,
  • Rettungsdienste,
  • Sicherheitsdienste

Die Sicherheitsbranche in Nürnberg genießt in den letzten Jahren einen andauernden Aufschwung, was durch die stetig steigende Anzahl an Sicherheitsunternehmen immer wieder bestätigt wird. Zu den meistgefragten Diensten von Sicherheitsunternehmen in Nürnberg gehören der Objektschutz, Veranstaltungsschutz, Baustellenbewachung, Werkschutz, Personenschutz und Flughafensicherheit.

Aktuelle Polizeimeldungen für Nürnberg und Mittelfranken

  • Tödlicher Verkehrsunfall – Nachtrag
    FEUCHT. (1046) Wie mit Meldung 1045 berichtet, ereignete sich heute Mittag ein tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 73 bei Wendelstein (Lkrs. Roth). Die Polizei sucht jetzt nach einem eventuell beteiligten Fahrzeug.
  • Tödlicher Verkehrsunfall – Zeugenaufruf
    FEUCHT. (1045) Heute Mittag (23.06.2017) ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 73 bei Wendelstein (Lkrs. Roth). Ein Motorradfahrer erlag vor Ort seinen schweren Verletzungen.
  • Fahrraddiebe festgenommen – Polizei sucht rechtmäßige Besitzer von mehreren Fahrrädern
    NÜRNBERG. (1044) Einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd ist es in der Nacht zum Donnerstag (22.06.2017) gelungen, zwei mutmaßliche Fahrraddiebe (38/45) festzunehmen. Den Jüngeren am selben Tag gleich nochmal, nachdem er sich in den Nachmittagsstunden erneut an mehreren Fahrrädern zu schaff …
  • Hoher Sachschaden durch Schmierereien – Zeugensuche
    STEIN. (1043) Vermutlich in der Nacht von Sonntag (18.06.2017) auf Montag (19.06.2017) verursachten bislang unbekannte Vandalen in Stein (Landkreis Fürth) einen hohen Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
  • Haftantrag nach Körperverletzung und Widerstand
    NÜRNBERG. (1042) Im U-Bahnhof Eberhardshof schlug ein alkoholisierter 38-Jähriger am Donnerstagnachmittag (22.06.2017) einen Mitarbeiter der Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) und verletzte diesen nach bisherigen Erkenntnissen leicht. Eine Polizeistreife nahm den renitenten Mann fest.
  • Fahrraddiebe auf frischer Tat erwischt – Festnahme
    NÜRNBERG. (1041) In der vergangenen Nacht (23.06.2017) nahm die Nürnberger Polizei zwei mutmaßliche Fahrraddiebe fest. Die beiden jungen Männer waren von einem Sicherheitsangestellten bei dem Diebstahl beobachtet worden.
  • Schwerverletzter Mann vor Diskothek – Zeugen gesucht
    NÜRNBERG. (1040) Bereits am vergangenen Sonntag (18.06.2017) wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte wegen eines mutmaßlichen Randalierers zu einer Diskothek am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gerufen. Da der Mann bei Eintreffen der Streife schwere Verletzungen aufwies, sucht die Polizei n …

Sicherheitsdienste, Security Jobs und Veranstaltungen in Nürnberg

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem Sicherheitsdienst, ein Security Job oder sogar eine Veranstaltung aus dem Sicherheitsgewerbe in Nürnberg sind, Securityszene hilft Ihnen dabei, genau das Richtige zu finden. Bei uns finden Sie alle Sicherheitsrelevanten Informationen mit nur wenigen Klicks!

Newsletter abbonieren